PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02 PS001_Icons_02alertarrowArtboardcheckmarkchevronclockcrossdownloadfacebooklinkedinmagnifierminusplusview_listview_tilexing
Hand im Business-Meeting zeigt mit Stift auf Papier
Für IT-Experten

Projekt

Devops Engineer (m/w/d) GitLab, Docker, OpenShift - Remote

Projektnummer
#6438
Region
Remote, später ggfs. auch Berlin
Zeitraum
2/2022 oder asap bis 2023

Für unseren Kunden in Berlin suchen wir per Remote ab Februar oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen DevOps Engineer (m/w/d). Zu einem späteren Zeitpunkt wäre ein gelegentlicher Einsatz in Berlin wünschenswert. Vorgesehen ist ein Projektbudget von zunächst 280 Tagen

Aufgabe:

- Konzeptionieren, Erstellen und Warten der Continuous Integration/Continuous Delivery (CI/CD)-Pipeline auf Basis moderner Frameworks wie GitLab, Docker und OpenShift,
- Patchen / Updaten der Systeme im regulären Betrieb sowie Incident Handling in Ausnahmesituationen,
- Ganzheitliche Fehlersuche und Fehlerbehebung im Betrieb, Zusammenarbeit mit 2nd LevelSupport,
- Dokumentation / Anpassung der System- / Applikationslandschaft,
- Optimieren von Prozessen und Schnittstellen im eigenen Bereich sowie angebundenen Systemen zur Steigerung der Datenqualität und Automatisierung,
- Sicherstellung schneller und reibungsloser Deployments über alle internen Stages und Pipelines, sowie entsprechende Software-Auslieferungen,
- Containerisierung von modernen Web-Anwendungen (Microservices) sowie deren Betrieb,
• Standardisierung und Automatisierung von Build-, Test- und Deployment-Prozessen unter Berücksichtigung höchster Qualitäts- und strenger Datenschutz-Anforderungen,
• Aufbau und Betrieb einer Continuous Integration Umgebung und der virtuellen Netzwerkinfrastruktur,
• Unterstützung und Beratung des Produktmanagements und des Scrum-Teams bei der Beschreibung von Anforderungen an die Infrastruktur sowie bei der Beschreibung der Akzeptanzkriterien.

Skills:

- Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation,
- Berufserfahrung im Aufbau von CI/CD-Pipelines sowie beim Deployment von großen Softwareanwendungen, vorzugsweise mit Gitlab,
- Kenntnisse in der Automatisierung und Verwaltung von Linux- oder Windows-Systemadministrationsaufgaben,
- Know-how in der Versionierung von Softwareanwendungen, vorzugsweise mit Git und Gitflow,
- Erfahrungen mit der Orchestrierung von Containeranwendungen, vorzugsweise mit Kubernetes oder Openshift,
- Kenntnisse in allgemeiner Programmierung/Skripting/Infrastructure as a Code (Python, Shell, R, YAML, Perl) und Automatisierungs-Frameworks wie Ansible,
- Erfahrung / Qualifikationen in agilen Methodenkenntnissen (Scrum) und agiles Mindset.

Sie suchen in eigener Sache?

Wir freuen uns auf ihre projektbezogene Bewerbung & Unterlagen über unser Bewerbungstool unten.

Sie sind ein Unternehmen/Partner und haben passende Mitarbeiter für das Projekt verfügbar?

Ihr Ansprechpartner
Sebastian Leja
CV-Upload

Sie möchten sich bewerben? Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen.

Bewerbungsdokument hochladen

Welche Tools und Technologien? Welche Branchen? Welche Projekte? Ihr CV sollte – neben Ihrer fachlichen Kompetenz – idealerweise auch Ihre persönliche Kompetenz (Teamgeist, Führungspersönlichkeit, Dienstleistungs-Orientierung, Kundenfreundlichkeit) aufzeigen.

Klicken Sie, um ein Dokument für den Upload auszusuchen. Lassen Sie hier die Datei fallen.
Kein Dokument vorhanden
Dokument hochladen oder einfach in den Rahmen ziehen Tipp: Laden Sie Ihr Dokument idealerweise im .doc- oder .docx-Format hoch

Verfügbarkeit & Konditionen angeben

Markieren Sie bitte hier Ihre Verfügbarkeiten „ab“. Im Textfeld teilen Sie uns bitte zusätzliche Informationen & Konditionen mit

Ihre Verfügbarkeit: ab (bitte wählen Sie ein Datum aus)

* Pflichtfeld